„Wer wir sind“ – Selbstverständnis

Wir als Jungsozialist*innen – kurz Jusos – streiten als Jugendorganisation der SPD für Solidarität, Freiheit und Gerechtigkeit in der Gesellschaft und engagieren uns als internationaler, sozialistischer, laizistischer und feministischer Verband für den Erhalt dieser Grundwerte. Dabei vertreten wir jedoch eigene Standpunkte und gehen nicht immer konform mit den Meinungen unserer Mutterpartei.Besonders wichtig ist es uns, konkrete Interessen der Jugendlichen zu vertreten. Darüber hinaus diskutieren wir über neue gesellschafts- und wirtschaftspolitische Ziele, die das Leben der Allgemeinheit verbessern sollen. In diesem Kontext ist es uns möglich Zukunftsentwürfe für Gesellschaft und Wirtschaft frei zu formulieren.Ferner treten wir jeglicher Form von Extremismus – sei es links- oder rechtsgerichtet – klar entgegen. Dies gilt insbesondere für rechtes Gedankengut und faschistische Ideologien. Bei uns Jusos ist kein Platz für Rassismus und Diskriminierungen jeglicher Art.Wer sich bei den Jusos engagieren möchte braucht weder Vorkenntnisse noch ein Parteibuch der SPD! Jede*r, der/die unsere Werte teilt, ist jederzeit herzlich dazu eingeladen, mit uns für die Interessen der Jugend die Stimme zu erheben!

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*